GRAUZONEN

Choreographie: Henrietta Horn

STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG | tanz JUNG! | Jugend & Erwachsene

Premiere: 21. Februar 2020, 19h im Kleinen Haus

Weitere Vorstellungen:

Freitag, 28.02.2020 11.00 Uhr; Mittwoch, 04.03.2020 11.00 Uhr (Gastspiel in Hameln)Donnerstag; 12.03.2020 11.00 Uhr; Dienstag, 24.3.2020 11.00 Uhr; Dienstag 24.3.2020 19.00 Uhr; Mittwoch, 25.3.2020 11.00 Uhr

Staatstheater Braunschweig
Am Theater
38100 Braunschweig

In unserer Selbstwahrnehmung, unseren Selbstdefinitionen und Selbstbildern sind wir nie eindeutig. Wir entdecken uns. Wir verändern uns. Wir verorten uns neu. Wir sind ständig in Bewegung. Die Räume zwischen Schwarz und Weiß, die sogenannten Grauzonen, zwischen dem, was man ist oder zu sein hat, füllen Henrietta Horn und sechs Tänzer*innen in dieser tanz JUNG!-Produktion für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene mit knalligen Farben und prallem Leben. Je nach Kontext verändern sich Fokus und Perspektive. Fragen wie „Is who I am a choice?“ oder „When am I my most me?“ laden ein zu Diskussion und Auseinandersetzung. Denn: „Ich“ bin Teil von vielen „Wirs“.

Details

Blickwechsel

I-DANCE Taipei 2019

Henrietta Horn & Matthias Geuting

06. & 07. November 2019, 19.45h | Performance

08. & 09. November 2019, 10-13h & 14h-17h | Workshop

Taipei / Taiwan

Blickwechsel ist ein ganz aus der Improvisation gewonnener Abend, voller überraschender, unvorhergesehener und unvermuteter Konstellationen.

Details »