Henrietta Horn

Kämpfe – gestern, heute und morgen

Die deutsche Bühne, 01. November 2012

trennstrich_gelb

... verspielt gibt sich Henrietta Horns dynamisch-fließende Choreographie „Pixelmann". Mit hohen Beinen und wirbelnden Armen nimmt das Ensemble einen kuriosen Kampf auf, denn ihre Gegner sind schwarze Pixelmännchen, die in Herwig Baumgartners Video-animiertem Bühnenbild ein Eigenleben führen. Nur eine Tänzerin hat alle in der Hand, wenn sie Bewegungen mit klarer Geste stoppt, oder selbst bunte Bilder kreiert, bis sie schließlich, eingetaucht ins Digitale, selbst zu Pixeln wird – Facebook lässt grüßen ...

 

 

Gesamtkunstwerk

Tanznetz, 29. Oktober 2012

trennstrich_gelb

... Henrietta Horn schließlich, präsentiert mit der Uraufführung von „Pixelmann" ein absolut aktuelles Gesamtkunstwerk ...

 

 

 

Berauschendes Zusammenspiel

Westfälischer Anzeiger, 31. Oktober 2012

trennstrich_gelb

… Tanztheater trifft auf Videoanimation – für Henrietta Horn ist diese Konfrontation Ausgangspunkt für ein verblüffendes, amüsantes und berauschendes Zusammenspiel von Mensch und Technik …

 

Zurück